top of page

Welche Informationen finde ich in der Futterdeklaration?

Die Futterdeklaration bezieht sich auf die Angaben und Informationen, die auf der Verpackung oder Kennzeichnung von Futtermitteln für Tiere angegeben werden. Sie dient dazu, den Verbrauchern und Tierhaltern klare und genaue Informationen über die Zusammensetzung und Eigenschaften des Futters zu geben, um sicherzustellen, dass die Tiere eine angemessene und ausgewogene Ernährung erhalten.



Die Futterdeklaration enthält in der Regel folgende Informationen:
Produktname: Der Name des Futtermittels oder eine Beschreibung, die das Produkt identifiziert.
Zusammensetzung: Eine Liste der Hauptzutaten und Inhaltsstoffe, die im Futtermittel enthalten sind, normalerweise in absteigender Reihenfolge nach ihrem Gewichtsanteil.
Analytische Bestandteile: Informationen über den Gehalt an Nährstoffen und anderen relevanten Bestandteilen des Futters, wie Protein, Fett, Rohfaser, Feuchtigkeit, Asche usw.
Fütterungsempfehlung: Die empfohlene Menge und Fütterungshinweise, um sicherzustellen, dass das Tier die richtige Menge an Futter erhält.
Verwendungs- oder Anwendungszweck: Angaben, für welche Tierart oder Altersgruppe das Futter geeignet ist und welchen Zweck es erfüllt (z. B. Welpenfutter, Seniorfutter, Diätfutter).
Haltbarkeit und Lagerung: Informationen zur Haltbarkeit des Futters und zur richtigen Lagerung, um die Qualität und Frische zu gewährleisten.
Herstellerinformationen: Name und Adresse des Unternehmens, das das Futtermittel hergestellt oder verpackt hat.
Die Futterdeklaration ist wichtig, da sie den Verbrauchern hilft, fundierte Entscheidungen zu treffen und sicherzustellen, dass sie ihren Tieren eine geeignete Ernährung bieten. Es ist ratsam, die Informationen auf der Verpackung sorgfältig zu lesen und zu verstehen, um die Bedürfnisse und Gesundheit der Tiere zu berücksichtigen.

Es ist wichtig zu betonen, dass es illegal und ethisch inakzeptabel ist, minderwertige oder gefährliche Inhaltsstoffe in Futtermitteln zu verwenden und diese in der Futterdeklaration zu verschweigen oder falsch zu kennzeichnen. Die Futtermittelindustrie unterliegt strengen Vorschriften und Kontrollen, um die Sicherheit und Qualität von Futtermitteln für Tiere zu gewährleisten.
Dennoch kann es vorkommen, dass einige Unternehmen versuchen, minderwertige Inhaltsstoffe zu verwenden oder ihre Produkte irreführend zu deklarieren, um Kosten zu sparen oder die Attraktivität des Futtermittels zu erhöhen. Hier sind einige mögliche Wege, wie minderwertige Futter in der Deklaration verschleiert werden könnten, was aber, wie bereits erwähnt, illegal und unethisch ist:
Irreführende Beschreibungen:
Das Produkt könnte mit übertriebenen oder irreführenden Beschreibungen versehen werden, die eine bessere Qualität oder Zusammensetzung vorgaukeln, als tatsächlich vorhanden ist.
Undurchsichtige Bezeichnungen:
Die genaue Identifizierung minderwertiger Inhaltsstoffe kann durch allgemeine oder schwer verständliche Bezeichnungen verschleiert werden.
Unvollständige oder irreführende Inhaltsangaben:
Hersteller könnten versuchen, bestimmte Inhaltsstoffe zu verbergen oder ihre Konzentration absichtlich zu verschweigen.
Verwendung von "lockenden" Hauptzutaten:
Eine geringe Menge einer hochwertigen Zutat könnte als Hauptzutat aufgelistet werden, obwohl sie nur in minimalen Mengen im Produkt vorhanden ist.



0 Kommentare
Black Gold Rustic Artisinal Outdoor Graduation Banner.png

01783467815

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • YouTube
  • TikTok

Follow

bottom of page